Top-Nachrichten


Das ist einen Versuch wert:

Schnupperkurs
für Interessierte

Interessierte Nicht-Mitglieder können für 10.- € im Monat (auf eine Saison beschränkt!) mit den Rechten eines Mitgliedes auf der Anlage des TC MUCH spielen.
Schnupperer sind allerdings nicht berechtigt, an Meisterschaften oder Medenspielen teilzunehmen.
Jugendliche Schnupperer, die am Vereinstraining teilnehmen wollen, müssen Mitglied werden.

Ansprechpartner: Dieter Georgi
Kontakt: schnuppertennis@tcmuch.de

Tel: 02245 / 30 46


Aktuelles



Voller Erwartung standen heute morgen um 10h zehn Teams in den Startlöchern - gespannt, wann es wie losgeht.

Weiterlesen

Es ist schon wieder soweit:
Die Saison neigt sich dem Ende entgegen. Am 30. September wollen wir ab 17h das Saison-Ende einläuten. Alle sind eingeladen!

Weiterlesen

D.Georgi rief zum Turnier "Jung mit Alt" auf - und wie immer kamen Viele, die mitmachen wollten...

Weiterlesen

Die Clubmeisterschaften - unser wichtigstes Clubturnier - wurde in diesem Jahr vom Wetter verwirbelt!
Wegen starker Regenschauern mussten die Halbfinal- und Finalspiele auf Sonntag verlegt werden - für einige unserer Spieler eine konditionelle Herausforderung.

Weiterlesen

Wir trauern um unseren Ehrenvorsitzenden Fritz Wilhelm, der am 03. September 2017
im Alter von 94 Jahren verstorben ist

Weiterlesen

Im letzten Jahr haben wir jungen Asylsuchenden Gelegenheit geboten, bei uns im Club Tennis zu spielen.

Weiterlesen

Team-Führerin Uschi Koch (heute: Gärtner) rief - und die Meden-Spielerinnen der ersten Stunde kamen gern zu einem Rückblick zusammen.

Weiterlesen

18 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Much nutzten den sonnigen Tag vor Beginn der Sommerferien, um erste Erfahrungen mit dem Tennissport zu machen.

Weiterlesen

Hurra! Der Aufstieg ist perfekt -
obwohl noch nicht alle Gruppenspiele beendet sind, können unsere DAMEN 60 nicht mehr vom Aufstiegsplatz verdrängt werden.

Weiterlesen

Am Samstag reisten unsere Herren 60 nach Troisdorf zum dortigen Rot-Weiß-Club. Die Wetterprognose war zwar furchtbar ...

Weiterlesen

Nach oben